Renditearten –
operativer Ertrag

Renditearten –
operativer Ertrag

Die Rendite ist bei vermieteten Immobilien eines der wichtigsten Indikatoren für die Ankaufsprüfung. Durch die Ermittler der finanziellen Tragfähigkeit durch die Gegenüberstellung der Ein- und Ausgaben-Situation, erhält man wesentliche Erkenntnisse über die Wirtschaftlichkeit eines Investments.

Kalkulation Rendite

Bruttoanfangsrendite =

Kaltmieteinnahmen
____________________
Kaufpreis (roh)

Nettobetriebsrendite =

Kaltmieteinnahmen – BewK
_____________________________
Kaufpreis + NK + Aufwertung

Nettobetriebsrendite nach Zins =

Kaltmieteinnahmen – BewK – Zins
________________________________________
Kaufpreis + Nebenkosten + Aufwertung

Free Cashflow vor Steuern =

Kaltmieteinna. – BewK – Zins – Tilgung
_________________________________________
Kaufpreis + Nebenkosten + Aufwertung